News


Die VHS bietet am 24. Jänner über 130 Möglichkeiten, sich ein Bild vom bunten Kursprogramm zu machen. Eine Podiumsdiskussion markiert den Start des Jahresschwerpunktes „Wissenschaft“.

Wien (OTS) - Der Internationale Tag der Bildung der UNESCO erinnert am 24. Jänner daran, dass sich alle UN-Mitgliedsstaaten in der globalen Nachhaltigkeitsagenda dazu verpflichtet haben, „bis 2030 für alle Menschen inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung sicherzustellen sowie Möglichkeiten zum lebenslangen Lernen zu fördern.“

Die Wiener Volkshochschulen nehmen diesen Tag zum Anlass, um Wiener*innen ein spannendes Angebot kostenlos zur Verfügung zu stellen. Schnupperkurse in Gitarre, Intervalltraining, Malen und Zeichnen für Kinder, Pilates, Gesang oder Öl- und Acrylmalerei warten auf die Besucher*innen. Wer eine neue Sprache lernen möchte oder nicht weiß, welches Kursniveau das richtige ist, findet viele Sprachberatungen und Einstufungstermine. Auch Infoveranstaltungen für den zweiten Bildungsweg oder das Jugendcoaching sind dabei.

Für Kinder sind am Nachmittag zwei coole Veranstaltungen im Planetarium Wien geplant: Eine Science-Show mit tollen Experimenten zum Staunen und die Show „FLYBY – Den Planeten ganz nahe“, wo sie unter anderem an den Planeten unseres Sonnensystems vorbeifliegen!

Alle Angebote gibt es unter www.vhs.at/schnuppern .
Podiumsdiskussion: Dürfen wir der Wissenschaft noch vertrauen?

Als Auftakt zum Jahresschwerpunkt „Wissenschaft“ laden die Wiener Volkshochschulen am 24. Jänner 2023 um 18:00 Uhr zur hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion in den Dachsaal der VHS Wiener Urania (1., Uraniastr. 1). Nach einer Keynote von Science Buster Martin Puntigam diskutieren Dipl.-Ing. Dr. techn. Nikolas Popper (forscht und lehrt Mathematik an der TU Wien, Mitglied der Task Force Gecko), Dr. Jakob-Moritz Eberl, BA MA (Senior Scientist mit dem Schwerpunkt Medien und Demokratie) und Mag.a Petra Schiesser (Studienleitung Integral Markt- ...
Quelle: OTS0099, 19. Jan. 2023, 12:06

"Probleme in Mathe, Deutsch oder Englisch? Die Wiener Lernhilfe bietet auch heuer wieder mehr als 1.100 kostenlose Kurse zur Unterstützung an. Das Angebot richtet sich an Schüler*innen von Mittelschulen, AHS-Unterstufen und Volksschulen. Bis zu 11.000 Plätze für Kinder mit Lerndefiziten stehen dabei zur Verfügung. [...]"

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: MEIN WIEN heute, noreply-meinwienheute@newsletter.wien.gv.at 17. Jänner 2023

Zitat: www.wienerzeitung.at vom 09.01.2023, 06:30 Uhr | Update: 09.01.2023, 17:48 Uhr

"Uns sollte der ‘Anti-Flynn-Effekt’ - der Rückgang der durchschnittlichen Intelligenz - Sorgen machen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.wienerzeitung.at vom 09.01.2023, 06:30 Uhr | Update: 09.01.2023, 17:48 Uhr

Im Rahmen unserer Weihnachtsaktion haben wir eine Spende in Höhe von EUR 3.300,- an die Einrichtung "Der Rote Anker" des CS Hospiz Rennweg überwiesen.
"Der Rote Anker" bietet Kindern, Jugendlichen und deren Familien, die mit dem Tod eines geliebten Menschen konfrontiert sind, professionelle psychotherapeutische Beratung und Begleitung.

Herzlichen Dank an unsere Kund*innen, die das ermöglicht haben!

Ihr bestNET.Team

"Graz (8. November 2022).- Schule, Lehre, Studium, Weiterbildung oder Wiedereinstieg. Fragen zu Bildung und Beruf begleiten uns ein Leben lang. Auch in diesem Jahr findet auf Initiative der Regionalen Koordinatorinnen und Koordinatoren für Bildungs- und Berufsorientierung in der Steiermark die Steirische BBO-Woche statt. In dieser Online-Aktionswoche vom 21. bis 25. November 2022 dreht sich unter dem Motto „Bildung wirkt - vom Kindergarten bis in den Ruhestand" alles um Bildung, Beruf, Orientierung. Ziel ist es, alle Steirerinnen und Steirer bei Entscheidungen rund um den persönlichen Bildungs- und Berufsweg zu unterstützen. Und das unkompliziert, kostenlos und online ohne Voranmeldung [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Kommunikation Land Steiermark kommunikation@stmk.gv.at 08.11.2022

"Was uns empört, wird Anderssprachigen hierzulande oft zugemutet.
Dabei wirken sich solche Haltungen nachteilig auf Lernbiografien aus. [...]"

Weitere Informationen, sowie das Magazin als Download, finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at | Sondernewsletter, newsletter@erwachsenenbildung.at 24. Oktober 2022

"Am 3. Oktober 2022 beginnt die Anmeldung für Angebote der Wiener Lernhilfe. 1.100 kostenlose Lernhilfekurse, Online-Kurse und VHS-Lernstationen stehen zur Auswahl. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 02.10.2022

"Sexuelle Übergriffe auf Kinder und Jugendliche im Sport müssen verhindert werden. SAFE SPORT, ein neues E-Learning-Programm, sensibilisiert und schult zu Prävention und Maßnahmen. Es wendet sich an Pädagog*innen, Trainer*innen – Profis wie Ehrenamtliche [...]" ...
Quelle: Newsletter Nr. 60 des Wiener Programms für Frauengesundheit 30.9.2022

"Die Europäische Kommission lädt interessierte Bürger*innen und Vertreter*innen von Organisationen ein, bis 16. September zu zwei aktuellen Initiativen Stellung zu nehmen. Die Themen: Gelingensfaktoren für digitale Bildung und Vermittlung digitaler Kompetenzen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at | Newsletter newsletter@erwachsenenbildung.at 25. August 2022

"Geschichten sind ein kraftvolles Kommunikationsmittel. Sie helfen Lernenden dabei, Sachverhalte besser zu verstehen und zu verinnerlichen – auch im Online-Setting. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at | Newsletter newsletter@erwachsenenbildung.at 25. August 2022

Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung